Nicole Zihlmann mit starkem Saisonabschluss

Nicole Zihlmann mit starkem Saisonabschluss

Französische Team Meisterschaften in Obernai, 13.10.2018

Einmal mehr steht der Leichtathletische Herbst in Frankreich ganz im Namen der Team Wettkämpfe.
Da in Frankreich in jedem Jahr alle Disziplinen ausgetragen und es auch noch Mixed Wettbewerbe gibt, ist dies ein sehr grosser Anlass und wird daher an 2 Tagen ausgetragen.
Das Hammerwerfen der Frauen fand am Sa 13. Okt. statt.

Nicole startete für das Team von Pays de Colmar Athletisme. Ein Team besteht aus 4 Frauen und die anderen Girls im Team warfen alle im Bereich von 46m – 51m und Nici, die Teamleaderin, knallte einen 66er raus.

Seit der EM in Berlin von Anfang August, konnten wir sehr gut trainieren. Wir machten ein Block mit Aufbau der 4 Wochen dauerte und dann nochmals 5 Wochen Vollgas mit der höchsten Intensitätsstufe. Bereits in der Qualifikation am 22. Sept. warf Nicole sehr gute 63.68m und nun im Finale legte sie noch einen drauf und warf sehr, sehr gute 66.19m. (Dies ist die zweitbeste Leistung ihrer bisherigen Laufbahn und erst das zweite Mal, dass sie über 65m warf). Wir sind mit dieser Leistung mehr als zufrieden und haben uns die „Leichtathletikfreie Zeit“ redlich verdient.

Mit diesem Top Resultat sollte es auch nicht an Motivation für die anstehenden strengen Wintermonate fehlen.

2018-11-12T17:22:49+00:00